Antrag an den Jugendfonds

Wenn ihr eure Umgebung verändern wollt – ob euren Schulhof aufpeppen, euch mit Jugendkulturen
beschäftigen und ausprobieren, Nachwuchsbands eine Chance geben und so weiter – dann könnt ihr bei uns finanzielle Unterstützung, aber auch Hilfe bekommen! Bringt eure Idee auf ein Blatt Papier und reicht sie postalisch oder per Mail ein.
Wir melden uns umgehend bei euch und werden dann alles Weitere mit euch besprechen. Letztlich
entscheidet das Jugendforum innerhalb von vier Wochen über Eure Idee.

Einfach so Geld?
Naja fast. Wie gesagt: Ihr braucht eine Idee, von dem was ihr machen oder ändern wollt. Einen
Namen für das Projekt, einen Zeitraum und Ziele – also warum bzw. wozu ihr das macht. Außerdem
muss eure Idee im Landkreis oder der Stadt Eisenach realisiert werden. In der Bewertungsmatrix findet ihr die Kriterien, die euer Projekt erfüllen sollte.

Ein Projekt? – Was kann das sein?
Ein Theaterfest, die Verschönerung Eures Treffpunktes, ein Schülerband-Wettbewerb, ein PoetrySlam-Workshop, ein Graffiti-Seminar, eine Ausstellung – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Wie funktioniert’s?
1. Idee: Es braucht eine gute Idee, die ihr umsetzen wollt!
2. Mitstreiter*innen: sucht weitere Jugendliche, die mit euch gemeinsam die Initiative ergreifen
wollen!
3. Konzept: Ihr habt einen Plan oder ein Konzept, wann, was, wo und wie gemacht werden soll!
4. Kontakt: Nehmt Kontakt mit uns auf, um wertvolle Tipps für Euer Projekt einzuholen!
5. Geld: Ihr habt erkundet, wieviel Geld ihr braucht und wer euch bei dem Vorhaben
unterstützen kann?
6. Zeitraum: Ihr habt festgelegt, wann das Projekt oder Vorhaben fertiggestellt sein soll!
7. Antrag: Ladet euch das *Antragsformular* runter, füllt es
aus und schickt es bei uns ein!

Voraussetzungen und Höhe einer Förderung:
Jedes eingereichte Projekt wird mit Hilfe der Kriterien aus der Bewertungsmatrix bepunktet. Es
müssen mindestens 30 Punkte erreicht werden, um eine Förderung zu erhalten. Vorhaben die mit 30
bis 50 Punkten bewertet wurden, können mit maximal 500 Euro unterstützt werden. Projekte, die
über 50 Punkte erhalten haben, werden mit bis zu 1.000 Euro gefördert. 68 Punkte können maximal
erreicht werden.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: